EinsätzeHiddestorf/Ohlendorf

Verkehrsunfall

Datum: 7. Januar 2020 
Alarmzeit: 21:31 Uhr 
Art: Hilfeleistung > h-kleine technische Hilfeleistung 
Einsatzort: K226, Hiddestorf 
Fahrzeuge: Stadtbrandmeister (22-01-01), LF 8/6 Hiddestorf/Ohlendorf (22-45-12), MTW Hiddestorf/Ohlendorf (22-17-12), Pressesprecher (22-79-1) 
Einheiten: Hiddestorf/Ohlendorf 


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall auf der K226 bei Hiddestorf

Am Dienstagabend (07.01.2020) gegen 21:31 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der K226 am Ortsausgang von Hiddestorf in Richtung Pattensen gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag ein PKW auf dem Dach im Graben. Der Fahrer befand sich nicht mehr im Fahrzeug und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Ersthelfern betreut. Die Feuerwehr sperrte zunächst die Unfallstelle ab, leuchtete diese aus und stellte den Brandschutz sicher. Nachdem der Unfall von der Polizei aufgenommen wurde, fegten die Feuerwehrleute Dreck und Trümmerteile von der Fahrbahn.

Die Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf war mit zwei Fahrzeugen und elf Kräften rund 45 Minuten im Einsatz.

Text und Fotos:
Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen