Aktuelles

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Freitagabend (13.03.20) gegen 18:04 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Altenheims im Stadtteil Arnum aus und die Feuerwehr wurde alarmiert. Unmittelbar nach Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Kontrolle in den gemeldeten Gebäudetrakt vor. Die Ursache des ausgelösten Alarms konnte schnell gefunden werden: Ein Melder in einem […]

Ausgelöster Rauchwarnmelder (Alarmübung)

Am Montagabend (02.03.2020) gegen 18:54 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder am Steinbrink in Harkenbleck alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren Rauch und Flammenschein aus einem Fenster im ersten Obergeschoss eines Zweifamilienhauses sichtbar. Der Anrufer meldete, dass vermutlich noch eine Person sich in dem Zimmer befinden sollte. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz […]

PKW gegen umgestürzten Baum

PKW fährt gegen umgestürzten Baum Am Samstagabend (29.02.2020) gegen 18:19 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum auf der Kreisstraße 226 am Ortsausgang von Hiddestorf in Richtung Pattensen alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass zudem ein PKW mit dem zwölf Metern hohen Baum kollidiert war. Die Feuerwehr sperrte die Straße in beide […]

Umgestürzte Absperrschranken auf der B3

Am Sonntagabend (23.02.2020) gegen 18:51 Uhr wurde die Feuerwehr zu umgestürzten Absperrschranken auf der B3 alarmiert. Vermutlich durch Windböen stürzten zwischen Arnum und Pattensen die Absperrschranken zu neuen B3 auf die bereits genutzte Straße der Anschlussstelle Arnum und behinderten den Verkehr. Die Feuerwehr räumte die Schranken von der Fahrbahn und sicherte diese. Damit aufgrund der […]

Rauchentwicklung

Gegen 16:48 Uhr am Mittwochnachmittag (19.02.2020) wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einem Betriebsgebäude an der Kirchstraße in Wilkenburg alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, konnte kein Rauch mehr festgestellt werden. Die Feuerwehr bereitete einen Löschangriff vor und überprüfte den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera, hohe Temperaturen konnten aber nicht gemessen werden. […]

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Am Dienstagmittag (18.02.2020) gegen 13:38 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus an den Pattensener Feldweg in Arnum alarmiert. Eine Anwohnerin hatte das Piepen des Melders gehört, Rauch wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Zeitgleich mit der Feuerwehr traf auch der Bewohner der betroffenen Wohnung an der Einsatzstelle ein. Angebranntes Essen führte […]

Jahresbericht 2019 der Stadtfeuerwehr Hemmingen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Arnum, Devese, Harkenbleck, Hemmingen-Westerfeld, Hiddestorf/Ohlendorf, Stadtfeuerwehr, Stadtkinderfeuerwehr, Wilkenburg

Einsätze: Die Einsatzzahlen der Feuerwehr in der Stadt Hemmingen sind 2019 im Vergleich zum Vorjahr (2018: 115 Alarmierungen) auf 135 Alarmierungen angestiegen. Die 135 Alarmierungen teilen sich wie folgt auf: 76 technische Hilfeleistungen (65 im Vorjahr) 37 Brandeinsätze (16 im Vorjahr)  22 sonstige (34 im Vorjahr) In Erinnerung bleiben der der tödliche Wohnungsbrand in Hemmingen-Westerfeld […]

Wasserschaden

Am Samstagvormittag (15.02.2020) gegen 10:21 Uhr wurde Feuerwehr zu einem Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Vorm Dorfe“ in Devese alarmiert. Aufgrund eines Defektes an einer Heizungsanlage trat Wasser aus. Die Feuerwehr konnte den Wasserzulauf absperren und pumpte anschließend ca. ein Kubikmeter Wasser aus dem Keller. Rund 45 Minuten im Einsatz war die Ortsfeuerwehr […]

Baum droht umzustürzen

Am Dienstvormittag (11.02.2020) gegen 08:50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr zu einem Privatgrundstück an die Gustav-Prieß-Straße in Hemmingen-Westerfeld alarmiert. Dort drohte ein rund 15 m hoher Baum unkontrolliert umzustürzen und weitere Schäden zu verursachen. Mithilfe der dazu gerufenen Drehleiter der Ortsfeuerwehr Arnum wurde der Baum soweit abgetragen, dass von ihm keine Gefahr mehr ausging. Rund 90 […]

Äste drohen zu fallen

Am Montagnachmittag (10.02.2020) gegen 17:39 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld telefonisch über den Ortsbrandmeister zu einem Einsatz gerufen. Im Hammfeld in Hemmingen-Westerfeld drohten mehrere abgerissene Äste auf den Rad- und Fußweg zu fallen. Mithilfe eines Einreißhakens wurden die Äste zu Boden gebracht. Rund eine Stunde im Einsatz waren zwei Kräfte mit einem Fahrzeug. Foto: Symbolbild