Aktuelles

Papiercontainerbrand

Am Sonntagabend (20.10.2019) gegen 21:26 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Papiercontainer an der Straße „Wiedholz“ in Hemmingen-Westerfeld alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der Container in voller Ausdehnung. Mit 400 Liter Wassser löschten die Ehrenamtlichen den Brand. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern wurde der zerstörte Container mit der Wärmebildkamera kontrolliert und mit Schaum […]

Papierkorbbrand

Passanten hatten den Papierkorbbrand gemeldet. Die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld rückte mit 13 Kräften und vier Fahrzeugen ab. Der Papierkorbbrand konnte schnell mithilfe einer Kübelspritze abgelöscht werden, sodass die Feuerwehr den Einsatz nach 15 Minuten beendet hat. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei vor Ort. Foto: Symbolbild Text: Sebastian Hillert, stellv. Pressesprecher Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Freitagvormittag (18.10.2019) gegen 11:00 Uhr löste in einem Altenheim an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld die Brandmeldeanlage aus. Aufgrund der schnellen Rückmeldung aus dem Objekt, dass Wasserdampf für die Auslösung verantwortlich war, alarmierte die Leistelle in Absprache mit dem Stadtbrandmeister die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld zur Kontrolle. Normalerweise werden bei solchen Objekten alle sechs Ortsfeuerwehren der […]

Wasser im Keller

Um 01:45 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld an die „Gustav-Pries-Straße“ in Hemmingen-Westerfeld zu einem Wasserschaden in einem Keller gerufen. Hier wurde ebenfalls das Wasser abgepumpt. Da die Kanalisation in der Nähe des Hauses aufgrund der vielen Wassermassen teilweise überfordert war, nahm die Feuerwehr gemeinsam mit der Kanalbereitschaft der Stadt Hemmingen Pumpmaßnahmen vor. Die Ortsfeuerwehr war […]

Wasserschaden im Obergeschoss

Gegen 01:44 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr Devese mit elf Kräften in zwei Fahrzeugen zur Straße „Im Wiesenfelde“ in Devese aus. Bei dem gemeldeten Wasserschaden war aber keine Tätigkeit seitens der Feuerwehr erforderlich. Foto: Symbolbild

ELO-Einsatz

Aufgrund der vielen Einsätze in der Region Hannover wurde zur Entlastung der Regionsleitstelle und zur Koordinierung der Einsätze im Stadtgebiet die örtliche Einsatzleitung gegen 01:13 Uhr am Rathaus der Stadt Hemmingen mit sechs Kräften aus den Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Harkenbleck und Hiddestorf/Ohlendorf eingerichtet. Foto: Symbolbild

Wasser im Keller

Gegen 00:24 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Arnum an den „Grasweg“ in Arnum gerufen, dort lief über einen Lichtschacht Wasser in den Keller. Der Keller wurde ausgepumpt und der Lichtschacht mit Sandsäcken gesichert, um ein weiteres Nachlaufen zu verhindern. 17 Kräfte waren mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Foto: Symbolbild

Unbekannte Rauchentwicklung

Wir wurden zu einem Mehrfamilienhaus an der Westerriede in Hemmingen-Westerfeld gerufen. Ein Anrufer meldete eine Rauchentwicklung vom Dach des Gebäudes. Glücklicherweise hat die Leitstelle die Meldung schnell korrigiert. Die Rauchentwicklung ist durch einen Grill auf dem Dach verursacht worden. Dadurch musste die Feuerwehr nicht ausrücken und die 72 ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen konnten wieder nach […]

Baum droht zu fallen

Am Montagmorgen (30.09.2019) gegen 06:25 Uhr wurde die Feuerwehr an die K226 zwischen Hiddestorf und Ihme-Roloven gerufen. Dort lag ein rund zwei Meter langer Ast auf der Fahrbahn. Mithilfe einer Kettensäge wurde das Hindernis beseitigt. Da der dazugehörige ca. sechs Meter große Baum umzukippen drohte, wurde dieser gefällt. Nach einer guten halben Stunde konnten die […]

Schuppenbrand

In der Samstagnacht (28.09.2019) gegen 04:50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Arnum an die Rosenstraße in Arnum zu einem Schuppenbrand alarmiert. Eine Fußgängerin hatte den Brand im Garten eines Einfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Ein Nachbar, ebenfalls Mitglied der Ortsfeuerwehr, führte bis zum Eintreffen seiner Kameradinnen und Kameraden mit einem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen durch. Es […]