ArnumEinsätze

Wasserschaden in Turnhalle

Datum: 27. Dezember 2019 
Alarmzeit: 15:34 Uhr 
Art: Hilfeleistung > h-kleine technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Klapperweg, Arnum 
Fahrzeuge: DL(A)K 23/12 Arnum (22-30-10), HLF 10 Arnum (22-46-10), TLF 16/25 Arnum (22-23-10, MTW Arnum (22-19-10) 
Einheiten: Arnum 


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag (27.12.2019) gegen 15:34 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Wasserschaden in einer Turnhalle am Klapperweg in Arnum aus.

Auf einem Teilbereich des Daches staute sich das Wasser und lief ins Gebäude. Der technische Notdienst (Betriebshof) der Stadt Hemmingen hatte bereits mit Pumpmaßnahmen begonnen, entschied sich aber nach einer knappen Stunde aufgrund der hohen Wassermenge die Feuerwehr zur Unterstützung zu rufen. Mit drei Pumpen der Feuerwehr sowie einer Pumpe des Betriebshofes der Stadt Hemmingen wurde das Wasser abgepumpt. Dabei kam auch die Drehleiter zum Einsatz, um das Dach nicht betreten und weiter belasten zu müssen. Abschließend wurde der verstopfte Abfluss wieder freigemacht. Nach rund zwei Stunden endete der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Arnum, die mit 23 Kräften und vier Fahrzeugen rund zwei Stunden vor Ort war.

Foto: Feuerwehr

Text :
Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen