EinsätzeHemmingen-Westerfeld

Heckenbrand

Datum: 19. Juli 2019 
Alarmzeit: 14:16 Uhr 
Dauer: 20 Minuten 
Art: Brand > b-Kleinstbrand 
Einsatzort: Rohrdiek, Hemmingen-Westerfeld 
Mannschaftsstärke:
Einheiten: Hemmingen-Westerfeld 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Ein Anrufer meldete einen Heckenbrand in Hemmingen-Westerfeld.
Als wir eintrafen, war die Hecke bereits von mit Gartenschläuchen ausgerüsteten Nachbarn gelöscht worden. Zur Sicherheit wurde der Bereich mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester untersucht. Wir konnten schnell Entwarnung gegeben werden, sodass die neun Einsatzkräfte und zwei Fahrzeuge nach 20 Minuten den Einsatz beenden konnten.
Neben der Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld war auch die Polizei vor Ort.
Die Hecke brannte auf einer Länge von etwa vier Metern. Die Ursache für das Feuer ist unklar, Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Text: Sebastian Hillert,
stellv. Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen

Foto: Symbolbild