ArnumStadtfeuerwehr

100 Musiker spielen auf dem Rathausplatz Hemmingen

Öffentliche „Mammut-Probe“ der Feuerwehrmusikzüge der Region Hannover am 15. August

„Das wird ein großes musikalisches Spektakel werden“, freut sich Rolf Gramann -Musikzugführer des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Arnum auf die große „Mammut-Probe“ von über 100 Musikern am Donnerstag, den 15. August um 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Hemmingen. Auch alle musikbegeisterten Zuschauer sind herzlich eingeladen, sich diese ca. 1,5 stündige Probe anzuhören.

Einmal im Jahr wird diese musikalische Zusammenkunft organisiert, zu der alle interessierten Musiker der Feuerwehrmusikzüge der gesamten Region Hannover eingeladen sind. Hintergrund dieses großen musikalischen Treffens ist die ortsübergreifende Vernetzung, der Erfahrungsaustausch und einfach Spaß beim gemeinsamen Spielen zu haben.

In diesem Jahr hat Oliver Rülicke, Dirigent des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Arnum, nicht nur den Taktstock, sondern auch die organisatorische Federführung dieser Veranstaltung in seiner Hand. Vier Stücke werden die Teilnehmer der rund 20 angemeldeten Musikzüge zusammen proben und spielen. Dabei bleiben die Musiker bei dieser XXL-Probe nicht in ihrem Verbund, sondern werden jeweils in ihren Instrumentengruppen zusammen gestellt.  Die Feuerwehrmusikzüge aus Hiddestorf-Ohlendorf sowie Devese werden auch mitwirken.

Für alle Zuschauer wird diese öffentliche Probe nicht nur einen interessanten Einblick in die musikalische Zusammenarbeit der Musikzüge geben. Sie dürfen sich bei der Vielzahl an Instrumenten auch auf einen außergewöhnlichen voluminösen Klang freuen.

Freiwillige Feuerwehr Arnum

Schreibe einen Kommentar