EinsätzeHemmingen-Westerfeld

Kind im PKW eingeschlossen

Datum: 23. August 2019 
Alarmzeit: 11:43 Uhr 
Art: Hilfeleistung > hm-Person in Notlage 
Einsatzort: Weetzener Landstraße, Hemmingen-Westerfeld 
Einheiten: Hemmingen-Westerfeld 


Einsatzbericht:

Am Freitagvormittag (23.08.2019) gegen 11:43 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem im PKW eingeschlossenen Säugling an die Weetzener Landstraße in Hemmingen-Westerfeld alarmiert. Auf einem Supermarktparkplatz fiel einer Mutter die Autotür zu und der PKW mit dem sich darin befindlichen Säugling war verriegelt. Da die Polizei das Auto nicht öffnen konnte, forderte sie die Feuerwehr nach. Aufgrund der warmen Temperaturen und der intensiven Sonneneinstrahlung wurde umgehend eine Scheibe eingeschlagen, um das Auto zu öffnen. Das Kind wurde dem Rettungsdienst übergeben und einem Krankenhaus zugeführt.

Bei dem knapp halbstündigen Einsatz war die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld mit einem Fahrzeug und drei Kräften vor Ort, weitere Kräfte standen auf Abruf im Feuerwehrhaus bereit.

Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen

Foto: Symbolbild