EinsätzeHiddestorf/Ohlendorf

PKW gegen umgestürzten Baum

Datum: 29. Februar 2020 
Alarmzeit: 18:19 Uhr 
Art: Hilfeleistung > h-kleine technische Hilfeleistung 
Einsatzort: K226, Hiddestorf 
Einheiten: Hiddestorf/Ohlendorf 


Einsatzbericht:

PKW fährt gegen umgestürzten Baum

Am Samstagabend (29.02.2020) gegen 18:19 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum auf der Kreisstraße 226 am Ortsausgang von Hiddestorf in Richtung Pattensen alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass zudem ein PKW mit dem zwölf Metern hohen Baum kollidiert war. Die Feuerwehr sperrte die Straße in beide Richtungen ab, betreute die Fahrerin und forderte einen Rettungswagen für die Frau an, da sie über Nackenschmerzen klagte.

Die Feuerwehrleute klemmten die Batterie aus Sicherheitsgründen ab und beseitigen den Baum mithilfe einer Kettensäge. Der Rettungsdienst brachte die Fahrerin zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus und der PKW wurde abgeschleppt.

Rund 90 Minuten im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf mit neun Kräften und zwei Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Text und Fotos:
Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen