ArnumEinsätzeHemmingen-WesterfeldHiddestorf/Ohlendorf

Verkehrsunfall

Datum: 11. September 2019 
Alarmzeit: 16:51 Uhr 
Art: Hilfeleistung > hm1-Person eingeklemmt klein 
Einsatzort: Ihmer Straße, Hiddestorf 
Einheiten: Arnum, Hemmingen-Westerfeld, Hiddestorf/Ohlendorf 


Einsatzbericht:

Am Mittwoch (11. September 2019) gegen 16:51 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Hiddestorf/Ohlendorf, Arnum und Hemmingen-Westerfeld zu einem Verkehrsunfall an der Ihmer Straße in Hiddestorf alarmiert. Dort kam ein PKW von der Straße ab und prallte gegen ein parkendes Auto und in eine Mauer. Zwei sich in der Nähe befindlichen Mitglieder der Ortsfeuerwehr leisteten bis zum Eintreffen der weiteren Rettungskräfte erste Hilfe. Da der Fahrer nicht eingeklemmt war, konnten die Ortsfeuerwehren Arnum und Hemmingen-Westerfeld wieder einrücken. Die Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf streute auslaufende Betriebsstoffe ab und stellte den Brandschutz sicher. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr mit 55 Kräften und neun Fahrzeugen die Polizei und der Rettungsdienst, unter anderem mit einem Rettungshubschrauber.

Angaben zu den Unfallbeteiligten, dem Unfallhergang und der Schadenshöhe werden seitens der Feuerwehr nicht gemacht.

Text und Fotos:
Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemminge