Jugendfeuerwehr ArnumJugendfeuerwehr DeveseJugendfeuerwehr Hemmingen-WesterfeldStadtjugendfeuerwehr

Auszeichnung für Jugendfeuerwehrmitglieder

Auch in diesem Jahr erkämpfte sich eine gemischte Gruppe der Jugendfeuerwehren aus Hemmingen die Abnahme der Leistungsspange. Am Sonntag, den 09.09.2018, traten die neun Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren aus Arnum, Devese und Hemmingen-Westerfeld in der IGS Langenhagen an, um ihre Leistung nach wochenlangem Üben zu zeigen.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrmitglied in Deutschland erwerben kann. Die Prüfung wird als Gruppe abgelegt, sodass das Bestehen eine besondere Anerkennung für herausragende Teamleistung darstellt. In dem sportlichen Teil mussten die Jugendlichen als Gruppe 1500 m laufen und 55 m Kugelstoßen. Die feuerwehrtechnische Prüfung bestand aus einem Löschangriff und einer Schnelligkeitsübung, bei der innerhalb von 75 Sekunden eine 120 m lange Schlauchleitung ohne Drehungen verlegt werden musste. Zusätzlich wurde das Allgemeinwissen in einer mündlichen Prüfung abgefragt.

Fotos: S. Hillert, D. Imhof