Jugendfeuerwehr Harkenbleck

Großer Ansturm auf Apfeltag

Der Ansturm auf den Apfeltag am 30.09.2018 in Harkenbleck war dieses Jahr besonders groß. Bis zum Abend wurde frischer Apfelsaft produziert, welcher zum Teil noch vor Ort verkostet werden konnte. Dafür haben zahlreiche Bürger die Äpfel aus dem eigenen Garten oder von öffentlichen Apfelbäumen zum Gerätehaus der Feuerwehr Harkenbleck gebracht, wo eine mobile Apfelpresse die Äpfel zu Saft verarbeitete. Die Aktion hat vor allem viele Familien mit Kindern angezogen, welche unter anderem durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Harkenbleck beschäftigt wurden.

Die Jugendfeuerwehr hat zum Beispiel ein Feuerwehr-Quiz ermöglicht, welches zuvor für verschiedene Altersklassen ausgearbeitet wurde. Außerdem haben die Jugendlichen eine Aktion mit der Kübelspritze betreut, bei der durch den Wasserstrahl Tennisbälle von Hütchen gespritzt werden sollten. Für interessierte Kinder sowie Erwachsene führten die Jugendlichen die Autos der Feuerwehr Harkenbleck vor und erklärten, wofür die vielen Geräte genutzt werden können.

Neben den vielen Aktionen wurden die Besucher mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem und kalten Getränken versorgt.

Der Tag war eine gemeinsame Aktion des Obstbaumlehrpfades der Bürgerstiftung Hemmingen, der Freiwillige Feuerwehr Harkenbleck und der Familie Seiler/Scherer. Gemeinsam organisierten sie die Veranstaltung bereits zum dritten Mal.