Arnum

„Sieben auf einen Streich“

Arnumer Löschteufel übergeben 10jährige an die Jugendfeuerwehr

Wie lautet die Telefonnummer der Feuerwehr und wie setzt man einen Notruf inhaltlich korrekt ab? Was sind die Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr und wie entzünde ich eine Kerze sicher?
Ihre Kenntnisse zu diesen und vielen anderen Themen durften die Arnumer Löschteufel beim Februartreffen an mehreren Mitmachstationen zur „Flämmchenprüfung“ zeigen. Je nach Wissens- und Altersstufe können die Kinder im Laufe ihrer Kinderfeuerwehrzeit die Abzeichen des „Hydranten“ bzw. die Flämmchen 1 bis 4 erhalten.
Die Löschteufelbetreuer hatten diese Themen im Laufe des letzten Jahres mehrmals mit den 6-9jährigen Kindern geübt, so dass diese problemlos die kleinen Aufgabenstellungen bewerkstelligen konnten. In Anwesenheit ihrer Eltern erhielten die sichtlich stolzen Löschteufel nicht nur ihr Abzeichen. Der Förderverein der Ortsfeuerwehr Arnum e.V. stattete im Rahmen dieses Ausbildungsdienstes auch alle Mitglieder der Kinderfeuerwehr mit einer gelben Warnweste mit Aufdruck „Arnumer Löschteufel“ aus, die die Kinder gerade in der dunklen Jahreszeit auf dem Weg zur Feuerwehr besonders schützen soll.

Für einige Löschteufel wurde es an diesem Nachmittag noch einmal aufregend: Mit dem Erreichen des 10. Geburtstages wechselten sieben Kinder in die Jugendfeuerwehr Arnum. In einem stimmungsvollen Rahmen begrüßte Jugendfeuerwehrwart Kevin Gehrke die Neuen, die direkt aus den Händen von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr ihren neuen Schutzhelm erhielten. Für alle geht nun die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr weiter, die sich immer freitags um 18.00 Uhr trifft.

Die Betreuer des Kinder- und Jugendbereiches der Freiwilligen Feuerwehr Arnum lassen sich immer tolle Aktionen und kreative Ausbildungsdienste einfallen und freuen sich sehr über weiteren Nachwuchs. Wer Lust und Zeit hat, bei der Jugendfeuerwehr oder den Löschteufeln der Arnumer Wehr mitzumachen, ist herzlich eingeladen beim Jugendhaus der Feuerwehr Arnum, Arnumer Kirchstraße 1A vorbei zu schauen. Die 6-9jährigen der Kinderfeuerwehr treffen sich das nächste Mal am 6. März um 16.30 Uhr sowie die Jugendfeuerwehr (ab 10 Jahre) immer freitags um 18.00 Uhr.

Freiwillige Feuerwehr Arnum